Kürzlich hat Google die Darstellung seiner Suchergebnisseite bearbeitet und die rechte Spalte bei den bezahlten Suchergebnissen entfernt (siehe hierzu unseren Beitrag Google ändert seine Anzeigenstruktur). Nun gibt es eine weitere Anpassung: Die Ergebnisspalte wurde verbreitert. Statt wie zuvor etwa 500 Pixel, stehen nun 600 Pixel zur Verfügung. Diese Änderung um 20 % hat Auswirkungen auf die Suchergebnisse: Durch die neuen Spaltenbreite sind die Ergebnisspalten näher an die Informationen in der rechten Spalte gerückt, die wiederum durch die Verbreitung der Ergebnisspalte verschmälert wurde.

Der neue Auftritt stieß nach außen und nach innen sofort auf eine absolut positive Resonanz, weil „Die IT-Macher“ DEMANDO eindeutig und erfolgreich repräsentiert.

 

 

Verbreiterte Ergebnisspalte

Über die Autorin

Valerie Terner betreut bei uns als Online-Marketing-Managerin unsere Kunden im Bereich SEA. Sie hat einen Bachelorabschluss in BWL sowie eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation und arbeitet seit drei Jahren in der der digitalen Vermarktung. Als zertifizierte Google-AdWords-Spezialistin zählt Google-Shopping zu einem ihrer Spezialgebiete.