Der Google PageRank war bei SEO-Analysen ein wichtiger Wert, da er schnell ermittelt werden konnte und einen einfachen Hinweis zur Einschätzung der Website-Popularität gab. 

Der Wert, der zwischen 0 und 10 liegen konnte, zeigte jedoch nur noch an, wie häufig eine Website verlinkt war. Früher war die Anzahl dieser Website-Verlinkungen das Kriterium für eine gute Positionierung in den Google-Suchergebnissen. Heute muss eine Vielzahl unterschiedlicher Merkmale zusammenpassen, um bei Google möglichst weit vorne zu landen und damit eine bedeutende Relevanz zu erreichen. Dazu zählt neben einem sauberen Code vor allem der relevante Content, den eine Website dem User zur Verfügung stellt.

Abgeschaltet – Google PageRank endgültig begraben
Google Page Rank Ansicht seit 15.04.2016
Ansicht seit 15.04.2016

Da das Tool seit Dezember 2013 nicht mehr aktualisiert wurde und die Bewertung einer Website immer komplexer geworden ist, hat Google das PageRank endgültig abgeschafft. Damit will Google vor allem die zunehmende Verwirrung um die Bedeutung des PageRanks beenden.

Seit dem 15. April 2016 zeigen SEO-Tools zur Ermittlung des PageRanks für alle Websites den Wert null an. Google-Experten haben dies schon seit längerer Zeit geahnt, da die Kennzahl für die Positionierung in den Suchmaschinenergebnissen keine hohe Relevanz mehr hatte. Denn nur weil eine Seite einen hohen PageRank aufwies, hieß dies nicht automatisch, dass sich die Seite bei relevanten Keywords auch auf Platz eins befand.

Unsere Empfehlung

Wer gerne eigenständig die Positionierung der eigenen Website erfahren möchte, kann dies mit der Google Search Console www.google.com/webmasters/tools machen.

Das kostenlose Tool bietet unterschiedliche Möglichkeiten für eine detailliertere Analyse der SEO-Performance und unterstützt Websitenbetreiber bei der Optimierung. In Kombination mit anderen Tools (z.B. SEO-Tools oder WebAnalyse-Tools wie Google Analyitcs) lassen sich die Rohdaten besser interpretieren, womit zuverlässige Entscheidungsgrundlagen für weitere SEO-Maßnahmen ausgearbeitet werden können. 

Lassen Sie sich in einem Gespräch über mögliche Potenziale von unseren Google- zertifizierten Mitarbeitern beraten. Vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin (Buenyamin.Temurlenk@tandem-kommunikation.de) oder rufen Sie an unter 0761 8815-2806.

Über den Autor

Bünyamin Temurlenk ist bereits seit acht Jahren bei der TANDEM Kommunikation als Online Marketing Manager für Kunden aus den verschiedensten Bereichen tätig. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem das Suchmaschinenmarketing und Web-Analysen, er ist zertifizierter Google-AdWords- und Google-Analytics-Spezialist.