J. Schneider Elektrotechnik

Der Weg in eine erfolgreiche Zukunft!

  • Individuell wie die Azubis – die Landingpage der Kampagne

  • Verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten übersichtlich vorgestellt

  • Verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten übersichtlich vorgestellt

  • Jay Schneider, der charmante Azubi-Helfer

  • Großflächige Suche nach großartigen Azubis

  • Einzigartige Aufmerksamkeiten

  • Der Laufsteg in die Zukunft beim J. Schneider-Messestand

  • Maßgeschneiderte Maßnahmen für die Berufsinfomesse in Offenburg

  • Damit die Kampagne ins Rollen kommt: J Schneider-Buswerbung

  • Das schafft nicht jeder: J. Schneider Azubis auf der Kinoleinwand!

Analyse

Ausgangspunkt der Kampagnenentwicklung war die Ausarbeitung der Ziele: Wie gelingt es, langfristig den Bekanntheitsgrad von J. Schneider Elektrotechnik zu erhöhen, um so die Anzahl qualifizierter Bewerber zu vergrößern und auch das Image der Arbeitgebermarke zu steigern? Um diese Ziele umsetzen zu können, wurden zunächst die Zielgruppen genau definiert:

  • Potenzielle Auszubildende: Schüler und Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren 
  • Beeinflussen die potenziellen Auszubildenden: Eltern und Lehrer


Für die Zielgruppen wurden folgende Parameter bestimmt:

  • Kanäle, die sie nutzen
  • Entscheidende Kriterien für einen Ausbildungsbetrieb 
  • Wichtige Faktoren beim Bewerbungsvorgang

Mittels eines Benchmarkings wurde untersucht, wie die Konkurrenz Auszubildende wirbt.

Das Konzept

J. Schneider Elektrotechnik bietet, passend zum Namen, eine maßgeschneiderte Ausbildung mit individuellen Angeboten, Beratungen, Entfaltungsmöglichkeiten und Sicherheit. Egal für welchen Ausbildungsbereich man sich entscheidet, er wird der Laufsteg der Auszubildenden ins berufliche Spotlight sein!
Wichtig war, das bereits vorhandene Maskottchen in diese Kampagne miteinzubeziehen und eine sinnvolle Funktion festzulegen. Nach der Namensänderung in Jay wurde eine Geschichte hinter der Figur konzipiert und Jay als „Azubi-Botschafter“ für J. Schneider Elektrotechnik eingesetzt. Das Maskottchen unterstützt mit Tipps und Tricks und seinen Erfahrungen.

Die Umsetzung

Das Fotoshooting für das Key Visual wurde mit den aktuellen Azubis in der Produktionshalle von J. Schneider veranstaltet und fand auf einem Laufsteg statt, dem Laufsteg zum persönlichen beruflichen Erfolg.

Im Anschluss wurden folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • Die responsive Wordpress-Website für die Zielgruppe Schüler
  • Der Messestand auf der Berufsinfomesse in Offenburg mit Visitenkarten, Passepartouts und bedruckten Papiertüten für die Zielgruppe Schüler
  • Eine informative Azubi-Broschüre
  • Plakate mit vier Motiven für alle Zielgruppen
  • Stellenanzeigen für lokale Zeitungen mit Zielgruppe Eltern und Lehrer
  • Buswerbung für die Zielgruppe Eltern und Lehrer
  • Der Kinowerbespot mit den aktuellen Azubis und Jay
  • Der Recruiting-Film für Website und YouTube


Das sagt J. Schneider Elektrotechnik

"Ich habe die Arbeit mit den TANDEMs als kreativ, effektiv und kompetent empfunden! Die Entwicklung unserer maßgeschneiderte Azubi-Kampagne hat mir großen Spaß gemacht und ich freue mich über die positive Resonanz, die wir dank des Einsatzes von TANDEM darauf bekommen haben."

Bettina Schneider
Geschäftsführer

Melden Sie sich jetzt für den TANDEM-Newsletter an! Wir halten Sie auf dem Laufenden rund um die Themen Marke, eCommerce, Online-Marketing, Kreation und Kommunikation. Freuen Sie sich außerdem über Einblicke in den Agenturalltag. Jetzt hier anmelden!